Bezirks-ÖVP gegen Sicherheit im Straßenverkehr

Thomas Mader Bezirksvorsteher-Stv.
Thomas Mader Bezirksvorsteher-Stv. Bild: SPÖ Döbling

„Mich erschüttert die ablehnende Haltung von ÖVP und FPÖ im Döblinger Bezirksparlament betreffend die Verkehrssicherheit!

Döblinger Hauptstr./Höhe Hardtgasse: Wir, die SPÖ-Fraktion, setzen uns dafür ein, dass der Verkehr sicherer wird und fordern eine Ampel mit Einbindung der Radelmayergasse.

Reaktion von ÖVP und FPÖ: Abgelehnt. Der Bezirk bleibt säumig

Krottenbachstr./Kammerergasse: Wir wollen mehr Verkehrssicherheit auf der Krottenbachstraße und eine Überprüfung, ob eine Ampel installiert werden kann.

Reaktion ebenfalls: Abgelehnt.

Dennoch, wir werden hartnäckig bleiben und weiterhin Sicherheit im Straßenverkehr für die Döblingerinnen und Döblinger fordern“, gibt sich der Döblinger SP- Bezirksvorsteher Stv. kämpferisch.

16.06.2019