Mitgliederehrung 2019

Bild: Robert Kratzer

Traditionellerweise wurden auch heuer zahlreiche Mitglieder der SPÖ für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Partei geehrt. Für 10, 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft erhielten die GenossInnen jeweils eine Urkunde, die Ehrennadel und rote Nelken,
das Symbol der Sozialdemokratie.

Jene GenossInnen, die im laufenden Jahr einen besonderen Geburtstag gefeiert haben oder noch feiern werden, wurden zu ihrem „runden (oder halbrunden)“ Ehrentag beglückwünscht.

Monika Bulis, Kurt Fischer, Gerhard Habres, Inge Hager, Herbert Jenewein und Margit Paul erhielten für besonderes Engagement und langjährige Mitarbeit aus den Händen der Bezirksparteivorsitzenden GRin Barbara Novak und Stadtrat Peter Hacker die höchste Auszeichnung der Sozialdemokratie, die Viktor-Adler-Plakette.

Es gratulierten herzlich unter anderen Bezirksvorsteher-Stv Thomas Mader und
zahlreiche SP- BezirksrätInnen

Alle Geehrten und Jubilare erhielten ein tolles Buchgeschenk:
Der Wiener Kongress – Die Erfindung Europas.

Die Festrede hielt der amtsführende Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport Peter Hacker

Musikalisch umrahmt wurde dieses Fest wie immer von den ArbeitersängerInnen.

Im Anschluss an die Festveranstaltung konnte bei kleinen Imbissen in gemütlicher Atmosphäre geplaudert werden. Es wurden dabei nicht nur Erinnerungen ausgetauscht sondern oft auch interessante politische Diskussionen geführt.