ÖVP und FPÖ in Döbling gegen Sozialprojekt

Volkshilfe Hafen
Volkshilfe Hafen Bild: Volkshilfe Döbling

In der letzten Sitzung des Bauausschusses haben die ÖVP und die FPÖ gegen ein wichtiges Projekt für Kinder, Jugendliche, SeniorInnen und Frauen gestimmt. Aus rein parteitaktischen Überlegungen wurde der „Volkshilfe Hafen“ in der Bauausschuss-Sitzung abgelehnt.

Bezirksvorsteher Stv. Thomas Mader wollte bei so einer unseriösen Vorgehensweise nicht länger mitmachen und trat als Stellvertretender Vorsitzender des Bauausschusses zurück. Mader steht für eine Politik für alle Döblingerinnen und Döblinger und nicht für parteipolitische Spielchen. Höchstwahrscheinlich wird das Projekt vor dem Wiener Verwaltungsgericht landen.

Thomas Mader, ein Herz für ALLE Döblingerinnen und Döblinger