Frauen sind wütend!

Barbara Novak
GRn Barbara Novak Bild: SPÖ Döbling

Frauen werden im Augenblick zwischen tausend Verpflichtungen aufgerieben. Sie sind es, die im Notfall bei der Kinderbetreuung und bei der Pflege der älteren Generation einspringen.  Vor allem Frauen arbeiten in systemerhaltenden Berufsfeldern wie Pflege, Handel und Betreuung. Nebenbei müssen sie, oft alleine, Homeoffice und Homeschooling koordinieren.

Diese ständige Mehrfachbelastung ist hart und das aktuelle Chaos rund um die geplante Schulöffnung  birgt gerade für viele Frauen noch zusätzliche Erschwernisse und organisatorische Herausforderungen. Es ist wichtig, dass sich die Bundesregierung endlich auf effektives Krisenmanagement konzentriert, anstatt auf sinnlosen Pressekonferenzen noch mehr Verwirrung zu stiften.