Wasserspielplatz in Döbling

Wasserspielplatz in Döbling
Bild: Astrid Knie

Im Juni 2020 brachten wir den Antrag für einen Wasserspielplatz in der Döblinger Bezirksvertretung ein. Im Dezember wurde dann der Finanzantrag für die Planung gestellt. Dadurch konnten wir die Fachabteilung MA42-Stadtgärten mit der Planung des Spielplatzes beauftragen.

Ein Wasserspielplatz ist ein weiterer Schritt, Döbling und den öffentlichen Raum noch attraktiver zu machen. Der Kuglerpark (Heiligenstädter Park) ist durch seine Größe und das Einzugsgebiet als Standort dafür ideal. Für die Döblinger und Döblingerinnen, Schulen und Kindergärten ist es eine weitere Attraktion. Wasserspielplätze und Wasserspielanlagen bieten Abkühlung und Wasserspaß für Kinder aller Altersgruppen. Die Kinder erleben Wasser in verschiedenster Form und können damit experimentieren. Grüne Ruhezonen laden zum Entspannen und Erholen ein.

Der nächste Schritt wird die Umsetzung der Planung sein. Es freut uns, ein weiteres Projekt dank Bezirksvorsteher-Stv. Thomas Mader auf Schiene gebracht zu haben, das Döbling noch attraktiver und lebenswerter macht.