Hundezone im Hayekpark!

Giftköder
Bild: SPÖ Döbling

Am 22.4.2021 findet die nächste Bezirksvertretungssitzung statt. Unter anderem wollen wir als SPÖ Döbling eine Hundezone im Hayekpark durchsetzen.

Der amtsführende Stadtrat für Klima, Umwelt, Demokratie und Personal
Mag. Jürgen Czernohorszky wird ersucht, die zuständigen Stellen des Magistrats zu beauftragen, im Hayekpark eine den Anforderungen entsprechende Hundezone herzustellen.

Der Hayekpark ist bereits jetzt eine beliebte Örtlichkeit für Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer, um dem natürlichen Bewegungsbedürfnis ihrer Vierbeiner nachzukommen. Außerdem würde eine eingezäunte Hundezone das Freilaufen von Hunden ohne Gefahr für Passantinnen und Passanten gewährleisten. Die Parkfläche bietet derzeit keine Aufenthaltsqualitäten; auch diese sollten zumindest durch Aufstellen von Tischen und Bänken verbessert werden. 

So sollen sowohl Hundebesitzer*innen als auch Passant*innen einen sicheren und gemütlicheren Aufenthalt im Hayakpark genießen können. Wir hoffen, das Klima im Park damit noch weiter zu verbessern.